Mäusebussarde (Buteo buteo) gehören zu den häufigsten Greifvögeln Deutschlands. Sie gelten nicht mal als sonderlich gefährdet. Das liegt daran, dass diese Art ungemein anpassungsfähig ist. Solange es einige Baumbestände gibt, wie man sie auch in Parkanlagen findet, und angrenzende offene Gebiete, wie etwa Felder oder Wiesen, um auf die Jagd zu gehen, sind diese Vögel glücklich. Wichtig ist das Vorhandensein eines zum Nisten geeigneten Baumes, der zu sehr von anderen Bäumen umgeben sein sollte. Angesichts dieser Präferenzen gehört der Mäusebussard zu jenen Arten, die sich auch in mancher Stadt mit genügenden Parkanlagen niederlassen konnten.

So ist dieses zusammengesetzte Bild im Kölner Norden entstanden. Der Nordfriedhof ist quasi der perfekte Lebensraum für Mäusebussarde. Das hier schon länger ansässige Paar kann man in weitem Umkreis auch über den Wohnsiedlungen kreisen sehen. Dann hört man auch ihre Rufe. Nahe gelegene Felder, Kleingärten und Parkanlagen bieten die Möglichkeit ganz klassisch kleine Säugetiere zu jagen. Hauptstraßen und Autobahnen sind auch nicht weit und bieten den Vögeln die Möglichkeit, überfahrene Tiere abzugreifen. Denn auch bei der Nutzung vorhandener Nahrungsangebote sind Mäusebussarde sehr anpassungsfähig. Auch da bietet das auf dem Kölner Nordfriedhof ansässige Pärchen besonderen Anschauungsunterricht: In der Nähe des Horstes befindet sich eine Fütterstelle für streunende Katzen, an der sich einer der Bussarde auch gerne hinhockt, um dann vom Katzenfutter zu klauen.

Auf dem Bild sieht man Impressionen vom Horst, der sich auf einem hohen Nadelbaum befindet: Links eines der Elterntiere, rechts das Jungtier in seinem weißen Daunenkleid. Die Bildqualität ist nicht perfekt, da ich nicht sehr nah herankam und das beste draus machen musste. Es war dennoch eine besondere Freude, die Tiere am Horst zu beobachten. Ich werde in den nächsten Wochen wohl öfter vorbeischauen um mal zu sehen, wie sich das Junge so macht. Hoffen wir alle, dass die Eltern es gut durchkriegen. Hoffentlich nicht nur mit Katzenfutter.